[:dies ist]Die Kletter Historiker haben ihre Arbeit ausgeschnitten für sie.
Noch einmal, Adam Ondra hat Geschichte! In etwas mehr als eine Woche, Ruhetage inbegriffen, Adam hat den zweiten Aufstieg der Morgenröte Mauer aus. zahlreiche Quellen (mögen national Geographic, Sehne, Schwarzer Diamant, Rampe, Felsen & Eis, etc.) hat bereits detaillierte Berichte über das spektakuläre Ereignis gegeben und sogar Adam und sein Fotograf und belayer Pavel Blazek brachte uns häufige Updates von der Wand, beide bedeckt die Höhen und die Tiefen dieser zermürbenden Prozess der vertikalen Lebens.

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram

Verdammt! Geklettert Super schlecht, so viel Druck, so nervös! Erforderlich 7 versucht es durch die erste boulderproblem auf dem Platz zu machen 14, ein boulderproblem, dass ich nie sehr schwer wirklich gefunden vor, aber irgendwie fühlte sich wirklich hart heute. Ich rutschte auf meinem ersten Versuch, dann auf meinem zweiten Versuch, dann einfach ausgerastet und so unsicher mit den Füßen versuchen, so sorgfältig wie möglich fühlte zu klettern aber immer doch rutscht. Dann, auf meinem siebten Versuch, Ich habe die boulderproblem, und fiel aus dem letzten Zug. Harte etwas Optimismus zu finden, aber ich werde es versuchen Sie es erneut. Morgen und hoffentlich mit einer besseren Einstellung. Vielen Dank aller für Ermutigung! Es tut mir leid für heute, hoffentlich gibt es noch die Möglichkeit,! @mytendon @blackdiamondequipment #Montura @lasportivagram #elcapitan #dawnwall #yosemite @

Ein Beitrag geteilt durch Adam Ondra (@ adam.ondra) auf

Aber manchmal so viel Berichterstattung kann uns aus den Augen Einzigartigkeit eines Ereignisses verlieren. Wir sprechen hier nicht nur um einen Wettbewerb zu gewinnen, der Adam getan hat viel, noch das Senden eine harte Strecke, die er non-stop durchgeführt, da er in die Kletterszene eingegeben…er hat jetzt etwas getan, das im Gesicht steht, was bisher angenommen wie möglich. Er LED ALL der Teilungen der Morgenröte Wand, eine extrem schwierige Mehrseillaengentour jeden Sportkletterer erfordern schnell auf die alpine Erfahrung anzupassen, und er tat dies in etwas mehr als eine Woche Zeit!

Als ob zu bekräftigen, welche Kletterer wie Winnie Hukkataival haben bereits in diesem Herbst gezeigt, Adam hat eindeutig die Kletterwelt gezeigt, dass mit der richtigen Menge an Training, Entschlossenheit, und Beharrlichkeit, dass die Grenzen sind nur dort geschoben werden und gebrochen.

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram

Aktualisieren:⠀ „Wir standen auf 1:30 a.m. nach nur ein paar Stunden Schlaf, aber ein paar Ruhetage gab ein Gefühl der tatsächlich das Gefühl frisch. Es war auch ziemlich kalt unten in Camp 4 so ich hatte gehofft, für ein paar gute Nacht Bedingungen. Aber das Klima auf El Cap ist verrückt. Der Versuch, nicht geschüttelt werden & nicht zu mir selbst versuchen, erhalten eine gute Stimmung aus, Ich kann es einfach ignoriert, geschnürt meine Schuhe & begann Klettern. ⠀ ⠀ „Pitch 1 (5.12b) ist eine glatte Platte, & Ich war gespannt, wie es in der Dunkelheit fühlen würde,. Zum Glück ging es alles in Ordnung. Tonhöhe 2 (5.13ein) & Tonhöhe 3 (5.13c) recht unsicher sind beide & etwas fett (oder ich kann nicht einfach platzieren Pro), aber Dunkelheit hätte mir geholfen, weniger Angst zu haben & Ich habe sie leichter als erwartet. Stellplätze 4, 5 & 6 (5.12b, 5.12d & 5.13c) ging alles in Ordnung & Ich war bald unter dem Hauptproblem des Tages-pitch 7. Auch wenn es alles auf Festrad, it's protected only by beaks & Mokassinschlangen. Nicht der zuverlässigste Schutz, aber ich hielt meinen Kopf kühl ... bis mein Fuß rutschte und ich fiel. Der Schutz gehalten & Ich senkte mich nach unten, unten das Seil gezogen & headed wieder dort oben. Dieses Mal meinen Fuß nicht gleiten, but I really wanted to make sure I wouldn't fall, so ich schob mit den Füßen auf der Seitenwand des layback so hart wie ich konnte,. Es hat sich ausgezahlt & Ich war bald an dem Anker. ⠀ ⠀ „Ich dachte, fast das Tor des Tages getan geschützt wurde zwei weitere Stellplätze zu gehen (5.13d & 5.13c). Nicht, dass ich unterschätzte die folgende Teilung, Das ist extrem scharf & Ultra Erstbegehung. Ich legte nur meinen Fuß unpräzise und aus ging ich in die Luft. Ich ruiniert meine Haut ein wenig, die begann viel Schwitzen. Ich ging für einen weiteren Versuch, nach wie vor zuversichtlich,. Ich habe den Kern bewegen, aber meine linke Hand war so verschwitzt, dass ich nicht in der Lage sich zu bewegen. Für das dritte go, Rennen gegen die Sonne kommen, um die Mauer, Ich konnte nicht ruhen, sondern gab es einen Versuch sowieso. Ich war nervös!⠀ ⠀ „Zum Glück, eine Minute vor der Sonne mich an der Wand schlagen würde, wenn ich war der springende Punkt, ein wenig Wind aufgenommen, die die Haut ein wenig vertrocknen geholfen & Ich schickte die Tonhöhe. Ich war auf Wolke sieben & schnell fertig zu dem nächsten Feld. ⠀ ⠀ „Hoffentlich wird es ein wenig abkühlen. Stellplätze 10-13 auf dem Programm (5.14ein, 5.13c, 5.14b & 5.13b).„⠀ ⠀ -@Adam.Ondra Foto: Heinz Zak

Ein Beitrag geteilt durch Black Diamond Equipment (@schwarzer Diamant) auf

Diejenigen, die wissen sehr gut klettern, dass Dies Aufstieg in auf keinen Fall abnimmt oder verharmlost die Jahre harter Arbeit legte in durch Tommy Caldwell und Kevin Jorgesen die die Erstbesteigung der Wand. Finding hält und ein klarer Weg auf eine leere Wand wie die Morgenröte Wand, wenn sonst niemand hat, ist keine leichte Aufgabe,. adam selbst, wer hat mehrere FAs und einige der härtesten der Welt geschafft, weiß, dass ihr Pionier den Weg für diesen letzten Sende gelegt.

jedoch, niemand wird mit der Tatsache argumentieren, dass Adam uns verlassen hat alle absolut sprachlos mit der Geschwindigkeit, mit der er es geschafft, die jeweils die senden 30 und Teilungen der mehr als 3,000 ft Wand, besonders wenn man bedenkt, dass dies sein zuerst Reise in der Yosemite Valley. Man kann sich nur vorstellen, was die Aufzeichnung hätte hatte er schlechtes Wetter an der Wand nicht angetroffen. Yosemite ist seit jeher eine Drehscheibe für Klettern Evolution und wir werden höchstwahrscheinlich zukünftige Versuche zu senden, um die Wand in einem Zeitraum von 24 Stunden sehen, aber Adam hat seinen Namen in die Besteigungsgeschichte Bücher Tal geschnitzt und schnelle Arbeit daraus gemacht. Herzliche Glückwünsche, Kumpel!

https://www.instagram.com/p/BNGktsHDMAB/?take-by = patxiusobiaga_pucseries

unnötig zu erwähnen, dies hat ein erstaunliches Jahr für Botschafter Adam Ondra gewesen. Er wurde Meister in sowohl die Namen Boulder KO und Blei Duel Kategorien in Arco. Er wurde noch einmal benannt Weltmeister im Vorstieg in Paris sowie die Silbermedaille in der Boulder-Weltmeisterschaft in der gleichen Veranstaltung. Er gründete die erste 9b + vor einiger Zeit und in letzter Zeit verbrachte den Sommer arbeiten, was wir nur annehmen, kann das sein, die nächste Stufe des Kletterns in Flathanger. (Sehen Sie sich diese Videos “Veränderung” & “Fortschreiten.”)
Ich war mit ihm, als er in diesem Jahr schürt das Feuer geschickt und war dort im vergangenen Jahr er das Klettern WorldCup in Kranj gewonnen. Er ist eine moderne Legende… alle im bescheidenen Alter von 23.

Moment der absoluten Freude!

Wenn Sie nicht nach dem instagram Clip gewesen, schauen Sie sich dieses Video auf der Morgenröte Wanderlebnis:
https://www.youtube.com/watch?v=Tt_Q2coXfKg

(Hier ist ein älteres Video von 2015 von Adam Ondra darüber reden, wie Versagen führt ihn härter zu trainieren. Ich habe so viel Spaß hatte sein Trainer für Wettbewerbe und Outdoor-Ziele sind. Ich kann es nicht abwarten zu sehen, was die Zukunft für ihn hält!)

Video: episches TV

ADAM, kein hindert Sie! Sie haben uns alle dieser Nachricht erinnert…dass durch die Zeit und das Engagement, dass wir alle in der Lage, so viel mehr. PUC-Serie ist stolz, Sie als Botschafter zu haben – nicht nur wegen der Ihre Leistungen, aber wegen Ihrer Bereitschaft zu tun, was es braucht, um sie zu erreichen. Death to, Adam!

img_5901-1.jpg

UP FÜR NÄCHSTE PUCSERIES:
O'BLOC BERN - 26. und 27.11.2016 - Forelstrasse 11 3072 Ostermundigen Schweiz

F16_BD_Tour_Poster_PatxiUsobiagaWorkshop_08112016_OBloc_PRINT

pucadam

Vielen Dank für den Schuss, Javi Pec![:in]Die Kletter Historiker haben ihre Arbeit ausgeschnitten für sie.
Noch einmal, Adam Ondra hat Geschichte! In etwas mehr als eine Woche, Ruhetage inbegriffen, Adam hat den zweiten Aufstieg der Morgenröte Mauer aus. zahlreiche Quellen (mögen national Geographic, Sehne, Schwarzer Diamant, Rampe, Felsen & Eis, etc.) hat bereits detaillierte Berichte über das spektakuläre Ereignis gegeben und sogar Adam und sein Fotograf und belayer Pavel Blazek brachte uns häufige Updates von der Wand, beide bedeckt die Höhen und die Tiefen dieser zermürbenden Prozess der vertikalen Lebens.

 

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram

Verdammt! Geklettert Super schlecht, so viel Druck, so nervös! Erforderlich 7 versucht es durch die erste boulderproblem auf dem Platz zu machen 14, ein boulderproblem, dass ich nie sehr schwer wirklich gefunden vor, aber irgendwie fühlte sich wirklich hart heute. Ich rutschte auf meinem ersten Versuch, dann auf meinem zweiten Versuch, dann einfach ausgerastet und so unsicher mit den Füßen versuchen, so sorgfältig wie möglich fühlte zu klettern aber immer doch rutscht. Dann, auf meinem siebten Versuch, Ich habe die boulderproblem, und fiel aus dem letzten Zug. Harte etwas Optimismus zu finden, aber ich werde es versuchen Sie es erneut. Morgen und hoffentlich mit einer besseren Einstellung. Vielen Dank aller für Ermutigung! Es tut mir leid für heute, hoffentlich gibt es noch die Möglichkeit,! @mytendon @blackdiamondequipment #Montura @lasportivagram #elcapitan #dawnwall #yosemite @

Ein Beitrag geteilt durch Adam Ondra (@ adam.ondra) auf

Aber manchmal so viel Berichterstattung kann uns aus den Augen Einzigartigkeit eines Ereignisses verlieren. Wir sprechen hier nicht nur um einen Wettbewerb zu gewinnen, der Adam getan hat viel, noch das Senden eine harte Strecke, die er non-stop durchgeführt, da er in die Kletterszene eingegeben…er hat jetzt etwas getan, das im Gesicht steht, was bisher angenommen wie möglich. Er LED ALL der Teilungen der Morgenröte Wand, eine extrem schwierige Mehrseillaengentour jeden Sportkletterer erfordern schnell auf die alpine Erfahrung anzupassen, und er tat dies in etwas mehr als eine Woche Zeit!

Als ob zu bekräftigen, welche Kletterer wie Winnie Hukkataival haben bereits in diesem Herbst gezeigt, Adam hat eindeutig die Kletterwelt gezeigt, dass mit der richtigen Menge an Training, Entschlossenheit, und Beharrlichkeit, dass die Grenzen sind nur dort geschoben werden und gebrochen.

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram

Aktualisieren:⠀ „Wir standen auf 1:30 a.m. nach nur ein paar Stunden Schlaf, aber ein paar Ruhetage gab ein Gefühl der tatsächlich das Gefühl frisch. Es war auch ziemlich kalt unten in Camp 4 so ich hatte gehofft, für ein paar gute Nacht Bedingungen. Aber das Klima auf El Cap ist verrückt. Der Versuch, nicht geschüttelt werden & nicht zu mir selbst versuchen, erhalten eine gute Stimmung aus, Ich kann es einfach ignoriert, geschnürt meine Schuhe & begann Klettern. ⠀ ⠀ „Pitch 1 (5.12b) ist eine glatte Platte, & Ich war gespannt, wie es in der Dunkelheit fühlen würde,. Zum Glück ging es alles in Ordnung. Tonhöhe 2 (5.13ein) & Tonhöhe 3 (5.13c) recht unsicher sind beide & etwas fett (oder ich kann nicht einfach platzieren Pro), aber Dunkelheit hätte mir geholfen, weniger Angst zu haben & Ich habe sie leichter als erwartet. Stellplätze 4, 5 & 6 (5.12b, 5.12d & 5.13c) ging alles in Ordnung & Ich war bald unter dem Hauptproblem des Tages-pitch 7. Auch wenn es alles auf Festrad, it's protected only by beaks & Mokassinschlangen. Nicht der zuverlässigste Schutz, aber ich hielt meinen Kopf kühl ... bis mein Fuß rutschte und ich fiel. Der Schutz gehalten & Ich senkte mich nach unten, unten das Seil gezogen & headed wieder dort oben. Dieses Mal meinen Fuß nicht gleiten, but I really wanted to make sure I wouldn't fall, so ich schob mit den Füßen auf der Seitenwand des layback so hart wie ich konnte,. Es hat sich ausgezahlt & Ich war bald an dem Anker. ⠀ ⠀ „Ich dachte, fast das Tor des Tages getan geschützt wurde zwei weitere Stellplätze zu gehen (5.13d & 5.13c). Nicht, dass ich unterschätzte die folgende Teilung, Das ist extrem scharf & Ultra Erstbegehung. Ich legte nur meinen Fuß unpräzise und aus ging ich in die Luft. Ich ruiniert meine Haut ein wenig, die begann viel Schwitzen. Ich ging für einen weiteren Versuch, nach wie vor zuversichtlich,. Ich habe den Kern bewegen, aber meine linke Hand war so verschwitzt, dass ich nicht in der Lage sich zu bewegen. Für das dritte go, Rennen gegen die Sonne kommen, um die Mauer, Ich konnte nicht ruhen, sondern gab es einen Versuch sowieso. Ich war nervös!⠀ ⠀ „Zum Glück, eine Minute vor der Sonne mich an der Wand schlagen würde, wenn ich war der springende Punkt, ein wenig Wind aufgenommen, die die Haut ein wenig vertrocknen geholfen & Ich schickte die Tonhöhe. Ich war auf Wolke sieben & schnell fertig zu dem nächsten Feld. ⠀ ⠀ „Hoffentlich wird es ein wenig abkühlen. Stellplätze 10-13 auf dem Programm (5.14ein, 5.13c, 5.14b & 5.13b).„⠀ ⠀ -@Adam.Ondra Foto: Heinz Zak

Ein Beitrag geteilt durch Black Diamond Equipment (@schwarzer Diamant) auf

 

Diejenigen, die wissen sehr gut klettern, dass Dies Aufstieg in auf keinen Fall abnimmt oder verharmlost die Jahre harter Arbeit legte in durch Tommy Caldwell und Kevin Jorgesen die die Erstbesteigung der Wand. Finding hält und ein klarer Weg auf eine leere Wand wie die Morgenröte Wand, wenn sonst niemand hat, ist keine leichte Aufgabe,. adam selbst, wer hat mehrere FAs und einige der härtesten der Welt geschafft, weiß, dass ihr Pionier den Weg für diesen letzten Sende gelegt.

jedoch, niemand wird mit der Tatsache argumentieren, dass Adam uns verlassen hat alle absolut sprachlos mit der Geschwindigkeit, mit der er es geschafft, die jeweils die senden 30 und Teilungen der mehr als 3,000 ft Wand, besonders wenn man bedenkt, dass dies sein zuerst Reise in der Yosemite Valley. Man kann sich nur vorstellen, was die Aufzeichnung hätte hatte er schlechtes Wetter an der Wand nicht angetroffen. Yosemite ist seit jeher eine Drehscheibe für Klettern Evolution und wir werden höchstwahrscheinlich zukünftige Versuche zu senden, um die Wand in einem Zeitraum von 24 Stunden sehen, aber Adam hat seinen Namen in die Besteigungsgeschichte Bücher Tal geschnitzt und schnelle Arbeit daraus gemacht. Herzliche Glückwünsche, Kumpel!

https://www.instagram.com/p/BNGktsHDMAB/?take-by = patxiusobiaga_pucseries

unnötig zu erwähnen, dies hat ein erstaunliches Jahr für Botschafter Adam Ondra gewesen. Er wurde Meister in sowohl die Namen Boulder KO und Blei Duel Kategorien in Arco. Er wurde noch einmal benannt Weltmeister im Vorstieg in Paris sowie die Silbermedaille in der Boulder-Weltmeisterschaft in der gleichen Veranstaltung. Er gründete die erste 9b + vor einiger Zeit und in letzter Zeit verbrachte den Sommer arbeiten, was wir nur annehmen, kann das sein, die nächste Stufe des Kletterns in Flathanger. (Sehen Sie sich diese Videos “Veränderung” & “Fortschreiten.”)
Ich war mit ihm, als er in diesem Jahr schürt das Feuer geschickt und war dort im vergangenen Jahr, als er das Klettern WorldCup in Kranj gewonnen. Er ist eine moderne Legende… alle im bescheidenen Alter von 23.

Moment der absoluten Freude!

 

Wenn Sie nicht nach dem instagram Clip gewesen, schauen Sie sich dieses Video auf der Morgenröte Wanderlebnis:
https://www.youtube.com/watch?v=Tt_Q2coXfKg

 

 

(Hier ist ein älteres Video von 2015 von Adam Ondra darüber reden, wie Versagen führt ihn härter zu trainieren. Ich habe so viel Spaß hatte sein Trainer für Wettbewerbe und Outdoor-Ziele sind. Ich kann es nicht abwarten zu sehen, was die Zukunft für ihn hält!)

Video: episches TV

 

ADAM, kein hindert Sie! Sie haben uns alle dieser Nachricht erinnert…dass durch die Zeit und das Engagement, dass wir alle in der Lage, so viel mehr. PUC-Serie ist stolz, Sie als Botschafter zu haben – nicht nur wegen der Ihre Leistungen, aber wegen Ihrer Bereitschaft zu tun, was es braucht, um sie zu erreichen. Death to, Adam!

img_5901-1.jpg

 

UP FÜR NÄCHSTE PUCSERIES:
O'BLOC BERN - 26. und 27.11.2016 - Forelstrasse 11 3072 Ostermundigen Schweiz

F16_BD_Tour_Poster_PatxiUsobiagaWorkshop_08112016_OBloc_PRINT

pucadam

Vielen Dank für den Schuss, Javi Pec![:]

Nächster
Material-Serie verfügbar PUC nach Spanien von unserer Website
Kommentarfunktion ist geschlossen.